Leistungsbeschreibung

Bürgerbusse sind Teil des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und dienen der Ergänzung des bestehenden Fahrtenangebots. Hierdurch können zeitliche und räumliche Lücken im Fahrplan (zum Beispiel: Tagesrandlagen) geschlossen werden. Das mit ehrenamtlichen Fahrern betriebene Konzept des Bürgerbusses findet insbesondere dann Anwendung, wenn eine herkömmliche Busanbindung nicht wirtschaftlich darstellbar ist.

Informationen zum Prinzip des Bürgerbusses sowie zur Vorbereitung der Umsetzung, können Sie der PDF-Datei entnehmen.

Gerne unterstützen der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) sowie wir Ihr Vorhaben zur Umsetzung eines Bürgerbusses.

Welche Gebühren fallen an?

Die Beratung ist kostenlos.

Rechtsgrundlage

Es handelt sich um eine freiwillige Leistung.

Dokumente

Kontaktpersonen

  • Herr Wohlgemuth