Leistungsbeschreibung

Die Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement wird im Rahmen des Bundesprojektes "Hauptamt stärkt Ehrenamt" aufgebaut. Mit dem Teilprojekt „GIVE – Gut informiert – vernetzt engagiert“ möchte die Servicestelle die freiwillig Engagierten im Landkreis durch gute Informationen und Vernetzung unterstützen. Geplant sind eine Informationsplattform, bedarfsgerechte Begleitungs- und Fortbildungsangebote sowie die Unterstützung der Vernetzung ehrenamtlich Engagierter und von Multiplikator/innen.

Das Team der Servicestelle freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme:

  • Beate Böcker (Leitung Servicestelle und Projektkoordination, Bestands- und Bedarfserhebung)
  • Natalia Bergau (Konzeption und Aufbau Informationsplattform, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Franziska Kreuzinger (Förderung von Vernetzung und Austausch, Konzepterstellung für eine bedarfsgerechte Begleitungs- und Fortbildungsstruktur)

Informationen zum Verbundprojekt "Hauptamt stärkt Ehrenamt" finden Sie auf den Webseiten des Deutschen Landkreistages.

Das Projekt "GIVE – Gut informiert – vernetzt engagiert" wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Welche Gebühren fallen an?

Diese Dienstleistung ist kostenlos.

Rechtsgrundlage

Es handelt sich um eine freiwillige Leistung.

Kontaktpersonen

  • Frau Böcker
  • Frau Kreuzinger
  • Frau Bergau