Leistungsbeschreibung

Die Jugendberufsagentur unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft (dem Schulabschluss, zur Ausbildung oder Studium) und bietet unbürokratische Beratung und Orientierung.

In der Jugendberufsagentur sind die Unterstützungsangebote der Berufsberatung, des Jobcenters und der Jugendhilfe zusammengefasst.

Aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten der Berufsauswahl sowie dem Angebot an Studienplätzen, ist es manchmal schwierig sich zu orientieren - hierbei bietet die Jugendberufsagentur unkomplizierte Hilfe an. In persönlichen Gesprächen wird gemeinsam nach individuellen Möglichkeiten und Perspektiven geschaut.

Die Jugendberufsagentur steht dabei nicht nur Jugendlichen, sondern auch Eltern, Lehrer-/innen und anderen Einrichtungen beratend zur Verfügung.

Im Beratungsladen - der Boje - unterstützt die Jugendberufsagentur bei der beruflichen Orientierung, bei Bewerbungen, der Praktikumsplatzsuche, aber auch bei allen anderen Themen die Zeit und Kraft kosten und das Thema Ausbildung zunächst in den Hintergrund treten lassen. Unterstützung bei Besuchen von Ämtern und Behörden, klärende Unterstützung bei Schulden, Wohnungsnotproblematik, Beantragung von unterstützenden Leistungen und die Weitervermittlung an andere Beratungsstellen sind nur einige Themen, bei denen die Jugendberufshilfe jungen Menschen zur Seite steht.

Der Beratungsladen Boje der Jugendberufsagentur befindet sich in der Bahnhofstraße 38 in Duderstadt und hat folgende Öffnungszeiten: 

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Mittwoch 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Donnerstag 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Monatlich kann in der Boje die kostenlose Schuldenberatung über die WADV (Wege aus der Verschuldung in Deutschland gGmbH) genutzt werden.

Weitere Informationen zur Jugendberufsagentur und der Boje erhalten Sie auf der Internetseite der Jugendberufsagentur.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für eine Erstberatung ist das Mitbringen eines aktuellen Lebenslaufs hilfreich. Alle weiteren Unterlagen nach Absprache.

Welche Gebühren fallen an?

Diese Dienstleistung ist kostenfrei.

Welche Fristen muss ich beachten?

Terminabsprachen können telefonisch oder per Email mit den Kontaktpersonen vereinbart werden.

Was sollte ich noch wissen?

Die Jugendberufsagentur ist eine Kooperation der Bundesagentur für Arbeit und der Fachbereiche Jugend und Jobcenter des Landkreises Göttingen. Diese rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit soll Wege verkürzen und somit Entscheidungsprozesse beschleunigen.

Ansprechpartner*innen:

Clearingstelle: Frau Huch, Frau Frölich

Jugendberufshilfe: Frau Döhne, Frau Spangenberg-Wegner

FM Jobcenter: Frau Baumann

Hinweise / Besonderheiten

Wie erfolgt eine Kontaktaufnahme? Wie mache ich einen Termin?

Einen ersten Kontakt stellen Sie über die Clearingstelle der Jugendberufsagentur her. Frau Huch oder Frau Frölich vermittelt einen Kontakt zu den beratenden Kollegen/innen, welche zeitnah einen Termin mit Ihnen vereinbaren werden. Terminabsprachen können telefonisch oder per Email erfolgen.