Leistungsbeschreibung

Die öffentliche Verwaltung ist Deutschlands größter Arbeitgeber und bieten Ihnen quasi vor Ihrer Haustüre ein breites Spektrum moderner und zukunftssicherer Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Ergänzung: Leistungsbeschreibung

Verwaltungsberufe sind langweilig. Wer das behauptet, ist einem hartnäckigen Klischee verfallen. Denn die Tätigkeiten beim Landkreis Göttingen sind heute anspruchsvoller und abwechslungsreicher denn je.
 
Welche Berufe werden beim Landkreis Göttingen angeboten?
Beim Landkreis Göttingen werden hauptsächlich Berufe im Verwaltungsbereich, wie Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungswirt/in und Bachelor of Arts - Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft, angeboten. Darüber hinaus wird auch in umwelttechnischen Berufen, wie zum Beispiel Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, ausgebildet.

Wo finde ich weitere Informationen?

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die Ausbildung beim Landkreis Göttingen dauert in der Regel 3 Jahre. Ausnahmen sind die Ausbildungen zur Lebensmittelkontrolleurin/zum Lebensmittelkontrolleur und zur Verwaltungswirtin/zum Verwaltungswirt. Diese Ausbildungen dauern 2 Jahre.
 
Was zeichnet die Ausbildung in der Kreisverwaltung aus?
Neben inhaltlich qualifizierten Ausbildungen werden den Auszubildenden Schulungen und Fortbildungen ermöglicht. Des Weiteren werden die Auszubildenden von erfahrenen und engagierten Ausbilderinnen und Ausbildern angeleitet und bekommen einen Einblick in unterschiedliche Bereiche. Sie erleben ein angenehmes Arbeitsumfeld mit netten Kolleginnen und Kollegen. Die Auszubildenden planen auch gemeinsame Aktionen, wie zum Beispiel Wandertage, Weihnachtsfeiern und Grillen. Außerdem besteht die Möglichkeit am Betriebssport teilzunehmen, zum Beispiel beim Fußball.
 
Habe ich auch mit Migrationshintergrund Chancen auf einen Ausbildungsplatz?
Die Kreisverwaltung begrüßt es, wenn sich auch Menschen mit Migrationshintergrund angesprochen fühlen. Wenn Sie mehr wissen möchten, dann schauen Sie sich unseren Beitrag zur Perspektive Ausbildungsberuf an.
 
 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Ergänzung: Welche Unterlagen werden benötigt?

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten Schulzeugnisse) ohne Mappen oder Hefter.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Ergänzung: Welche Fristen muss ich beachten?

Ob zurzeit Stellen frei sind und bis wann Sie sich bewerben müssen entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen auf unserer Internetseite oder den Anzeigen der regionalen Tageszeitungen.

Rechtsgrundlage

Fachlich freigegeben durch

AG Kommunenredaktion

Kontaktpersonen

  • Herr Haring