Leistungsbeschreibung

Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche (früher Erziehungsberatungsstelle) bietet psychologische und pädagogische Diagnostik, Beratung und therapeutische Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungspersonen. Sie können sich insbesondere bei Erziehungsfragen und -Schwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsauffälligkeiten, Schul- und Ausbildungsproblemen, familiären Krisen, Trennung und Scheidung an die Beratungsstelle wenden.

Wir arbeiten für Sie in einem therapeutisch qualifizierten, multiprofessionellem Team.

Die Beratung setzt voraus, dass die Ratsuchenden freiwillig das Angebot wahrnehmen. Damit sich eine geschützte Vertrauensbeziehung zur Beratungsperson entwickeln kann, werden alle Gesprächsinhalte vertraulich behandelt.

Für den Altkreis Osterode gibt es eine Beratungsstelle (siehe Kontakt):

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Osterode am Harz,
Dörgestraße 31, 37520 Osterode am Harz
Telefon Sekretariat: 05522 960-4470
zuständig für die Städte Bad Lauterberg im Harz, Bad Sachsa, Herzberg am Harz, Osterode am Harz, die Gemeinden Bad Grund und Walkenried sowie die Samtgemeinde Hattorf am Harz

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?
Sie können sich täglich telefonisch von 09:00 - 12:00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 13:30 - 16:00 Uhr bei Frau Krause in unserem Sekretariat anmelden.

Nach der telefonischen Anmeldung erhalten Sie kurzfristig einen Termin für ein Erstgespräch, das dazu dient, sich einen ersten Eindruck darüber zu verschaffen, welche Fragen oder Schwierigkeiten Sie zu uns führen. Wir besprechen das weitere Vorgehen gemeinsam mit Ihnen und suchen nach ersten Lösungen und was das Ziel einer Beratung oder Therapie sein könnte. Jede Beratung dauert ca. 60 Minuten.

Wir beraten zusätzlich in folgenden Familienzentren, wenn die Erreichbarkeit in Osterode Schwierigkeiten für Sie macht:

  • Familienzentrum Bad Sachsa – Ringstr. 48, 37441 Bad Sachsa
  • Familienzentrum Bad Lauterberg – Ritscherstr. 6-8, 37431 Bad Lauterberg
  • Familienzentrum Herzberg am Harz – Hindenburgstr. 27 A, 37412 Herzberg
  • Familienzentrum Hattorf - 6, 37197 Hattorf
  • Familienzentrum Bad Grund / Osterode, Am Knollen 10a, 37534 Bad Grund

Die Anmeldung erfolgt ebenfalls zentral über die Beratungsstelle in Osterode.

Im Altkreis Göttingen gibt es zwei Erziehungsberatungsstellen mit unterschiedlichen Trägern und Zuständigkeiten:

Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Göttingen

Beratungsstelle Duderstadt,
Schützenring 1, 37115 Duderstadt,
Tel.: 05527 98130
zuständig für die Stadt Duderstadt und Samtgemeinde Gieboldehausen

Beratungsstelle Göttingen,
Godehardstraße 18, 37081 Göttingen,
Tel.: 0551 999590
www.caritas-goettingen.de
zuständig für Flecken Bovenden, Gemeinde Gleichen, Samtgemeinde Radolfshausen

Arbeiterwohlfahrt - Kreisverband Göttingen e. V.-

Beratungsstelle Göttingen,
Jutta-Limbach-Str. 3, 37073 Göttingen,
Tel.: 0551 500910
www.awo-goettingen.de
zuständig für Flecken Adelebsen, Gemeinde Rosdorf, Gemeinde Friedland,  Gemeinde Jühnde, Gemeinde Niemetal, Stadt Dransfeld

Beratungsstelle Hann. Münden,
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 2 (Geschwister-Scholl-Haus) , 34346 Hann. Münden,
Tel.: 05541 73131
zuständig für Stadt Hann. Münden,  Gemeinde Staufenberg, Gemeinde Bühren, Gemeinde Scheden

Welche Gebühren fallen an?

Die Beratung ist kostenlos.

Rechtsgrundlage

Dokumente

Bemerkungen

Was sollte ich sonst noch wissen?
Erste Informationen zu verschiedenen Themen finden Sie unter:Erziehungsberatungsstelle Osterode a.H.

Kontaktpersonen

  • Teamleitung

    Frau Ueffing
  • Frau Krause
  • Frau Ahrendt
  • Herr Olbrich
  • Frau Mühlhahn
  • Frau Kappei